Behandlungskonzept


Für eine osteopathische Behandlung nehme ich mir viel Zeit für Sie! In einem Erstgespräch wird ausführlich über die Krankenvorgeschichte und Ihre Beschwerden gesprochen. Hilfreich sind hierfür auch Befunde von anderen Ärzten und/ oder Röntgenbilder.

Anschliessend erfolgt eine Ganzkörper-Untersuchung, im Rahmen derer die Ursachen von Funktions- und Bewegungs-einschränkungen mit den Händen aufgespürt und gelöst werden.

Nach einer Behandlung braucht der Körper etwas Ruhe und Zeit, um zu reagieren, daher sollte eine weitere Behandlung erst im Abstand von ca. 3 Wochen erfolgen.Ein Behandlungszyklus umfasst normalerweise 3-4 Termine, d.h. nach  6 Wochen sollten Sie eine deutliche Besserung spüren.

Die Behandlung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet und bisher von den meisten  privaten Krankenkassen komplett erstattet.

Die Beihilfezuzahlungen variieren stark, erkundigen Sie sich bitte nach dem neuesten Stand!

Da die gesetzlichen Krankenkassen zunehmend anfangen, die Leistungen teilweise zu übernehmen, fragen Sie doch bitte bei Ihrem Sachbearbeiter nach.


Dr.med. Maren Brandes
Wedeler Landstraße 26

22559 Hamburg
040 18028773
0160 6352051

maren.brandes@t-online.de

Ich bitte um vorherige Terminvereinbarung.